ATEX - - - SCHMITT Kreiselpumpen - - - ATEX

Folgende Pumpen aus den Baureihen

  • MPN
  • U
  • UP / UP-DO
  • P
  • T / TE

können auf Anfrage ab sofort mit der Konformitätserklärung gemäss Richtlinie 2014/34/EU (ATEX) geliefert werden.

Warum Explosionssicherheit?

Die Richtlinie 2014/34/EU (ATEX) findet Anwendung auf Geräten und Schutzsystemen zur bestimmungsgemäßen Verwendung in explosionsgefährdeten Bereichen.
Die ATEX (ATmosphère EXplosible – explosionsfähige Atmosphäre) gilt für alle „Geräte" (z.B. Maschinen, Betriebsmittel, deshalb auch Kreiselpumpen...), die „einzeln oder kombiniert eigene potentielle Zündquellen aufweisen und dadurch eine Explosion verursachen können".

Diese Anforderung erfüllt z.B. die Schmitt Kreisel Pumpe
Typ MPN 130 für die Zone IIC,

Es handelt sich bei diesem Typ um eine magnetgekuppelte, normalansaugende Kreiselpumpe, bestehend aus:

  • elektrisch leitfähigem PP
  • Gehäusedichtung: EPDM
  • Gleitlager: PTFE/Keramik
  • Motor: 0,55 kW, 230/400 V-3ph

für den Einsatz in der Zone EX II 2G Ex h IIC T3 Gb

Weitere und allgemeine Informationen zu SCHMITT Kreiselpumpen erhalten Sie hier

 



» zurück