Die Taumelringpumpe, eine Innovation von Pumpsystems

Die Idee Taumelringpumpe

Das Prinzip der Taumelringpumpe ist einzigartig: Ein ringförmiger Kolben (der Taumelring) ist drehbar auf einer Kugel angeordnet, welche als Teil einer rotierenden Welle schräg zur Rotationsachse ausgerichtet ist. Die Kugel sitzt innerhalb eines kugelförmigen Pumpengehäuses. Aus dieser Anordnung ergibt sich bei Drehung der Welle eine Taumelbewegung. Diese erzeugt einen Unterdruck, der das Medium ansaugt und auf die Druckseite verschiebt. 



» zurück