SUPRATON® INLINE-HOMOGENISIERER
S200 ATEX

FÜR DEN EINSATZ IN EXPLOSIONSGEFÄHRDETEN BEREICHEN EXII 2 G

Einsatzgebiet

Pumpfähige Medien bis 100.000 mPa s (cP)

Anwendungsbeispiele

  • Farben, Lacke und Pigmente
  • Seifen, Pasten, synthetische Fasern
  • Polymerchemie
  • Pflanzenschutz- und Düngemittel
  • Harze, Wachse, Mineralöle, Fette und Schmierstoffe
  • und viele andere

CE 0158 Ex II 2G Ex p IIB T3

Die mobile Einheit ist für Versuche im Technikums- und Kleinserienmaßstab nach ATEX-Richtlinie 2014/34/EU gebaut und geeignet für den direkten Einsatz in Zone 1 und 2.

Einmalig in seinen Funktionen

  • Sofort einsetzbar in explosionsgefährdeten Bereichen für Zone 1 und 2 sowie einen Anschluss für Druckluft
  • Druckbeaufschlagter Schaltschrank für den sicheren Betrieb nach ATEX 2014/34/EU
  • Messwertaufnahmen für Ein- und Ausgangsdruck, Produkttemperatur, Volumenstrom und Produktdichte
  • Geeignet für flüssige bis hochviskose Medien
  • Erweiterbar für den Feststoffeintrag
  • Motorleistung: 22kW
  • Temperaturklasse T3

Werkseitige Voraussetzung

  • Netzanschluss 63 A, 400 V, 50 Hz
  • Kabeldurchführung M56 x 1,5
  • Druckluftzuführung
  • Abmessungen (L/B/H): 1987 mm x 870 mm x 1900 mm

Für die Versuchsdurchführung und deren Ergebnisbewertung werden automatisch alle 10 Sekunden die wichtigsten Betriebsparameter aufgenommen und auf einem EX-geschützten USB-Stick gespeichert. Alle Daten lassen sich über ein externes Lesegerät an jeden handelsüblichen PC anschließen und als Text- oder CSV-Datei weiter bearbeiten und auswerten.

Nutzen Sie unsere Erfahrung

  • Unterstützung bei der Versuchsplanung
  • Bereitstellung der Maschine für Technikumsund Kleinserienanwendungen CE 0158 Ex II 2G Ex p IIB T3
  • Inbetriebnahme und verfahrenstechnische Begleitung der Versuche
  • Maschinenauslegung für die Übertragung in die Serienproduktion