Kreiselpumpe MDN

Details:

Die normalansaugenden Kreiselpumpen der Baureihe MDN sind trockenlaufsicher und in chemikalienbeständigen Ausführungen erhältlich.

  • normalansaugende magnetgekuppelte Kreiselpumpen
  • Werkstoffe: PVDF (Polyvinylidenfluorid)
  • hermetisch dicht
  • besonders geeignet für High Purity Anwendungen
  • Max. Fördermenge: 140 l/min
  • Max. Förderhöhe: 14 m
  • Motorleistung: 0,55 KW

Bei der Baureihe MDN wird die Motorkraft berührungslos und verschleissfrei über eine Magnetkupplung durch die geschlossene Gehäusewandung (Spalttopf) hindurch auf das Pumpenlaufrad übertragen. Im Inneren des Laufradesbefindet sich ein eingekapselter Gegenmagnet. Eine starre Wellendurchführungist daher nicht notwendig.

Vorteile der Baureihe MDN:

  • trockenlaufsicher
  • hermetisch dicht, absolut leckagefrei
  • höchste chemische Beständigkeit
  • robuste Konstruktion
  • wartungsarm durch doppelte keramische Kugellager
  • langlebig und verschleissarm durch Axialschubausgleich
  • selbstkühlende Konstruktion für den Betrieb unter anspruchsvollen Bedingungen
  • kein Abrieb in das Fördermedium (High Purity Anwendungen)
  • unterdruckdicht für Vakuumsysteme
  • keine medienberührten Metallteile
  • wartungsfreundlich (schnell zu wechselnde Verschleissteile)
  • universell einsetzbar, leise und kompakt

Die Baureihe MDN ist besonders geeignet für toxische oder umweltgefährdende Medien. Es kann eine geringe Menge Gas mitgefördert werden, ohne dass der Flüssigkeitsstrom abreisst.

Daraus ergeben sich Einsatzmöglichkeiten u.a. für folgende Anwendungsfälle:

  • Galvanotechnik
  • Abwasseraufbereitung
  • Labor- und Medizintechnik
  • Klärwerksdosierung
  • Wafer-Produktion
  • Leiterplattenherstellung
  • Solarzellen-Fertigung
  • Analysegeräte
  • Halbleitertechnik
  • zoologische Meerwasseraquarien
  • Umwelttechnik